Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 23:19 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
... und das Monster von Eigenbau steht :dafür:

Eckdaten:
  1. Höhe: 2.2m
  2. Breite: 2m
  3. Tiefe: 1m
  4. Anzahl Käfige: 2x jeweils 1.1m hoch
  5. Zukünfigte Bewohner: 5 Chinchillas in zwei Gruppen
  6. Bauzeit: 5 Tage!
  7. Planen, bestellen und bauen: Ich ;)
  8. Bauhilfe: Ein sehr guter Kollege (Danke Danke Danke)
  9. Preis: alles in allem ca. 750 Fr = ca. 600 Euro
  10. Verbautets Material:
    • Holz:
    • 10,64 qm OSB 18 mm stark
    • 3,84 qm Decorspan 16 mm stark
    • 3.29 qm Fichte Massivholz 18 mm Stark
    • Dachlatten Fichte 20 mm dick, 48 mm Breit in der Länge von insgesammt 23.22m
    • Schrauben: Ca. 600 Stück
    • Gitter: Ca. 4 qm

Ich bin unentlich froh steht das Ding und ist einzugusfertig oben für Nele, Dicke und Kuba (die werden morgen von mir in Stuttgard abgeholt, ist die eine Gruppe von Odin :kuss: )
Der untere Teil wurde schon am Freitagabend nach dem Einrichten bezogen und schein zu gefallen.

Und hier die Fotos :dafür:
Aufbau
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und eingrichtet
Unten inkl neue Bewohner
Bild
Oben
Bild
Gesamtansicht
Bild

Neue glückliche Bewohner im unteren Käfig
Sheila
Bild
Dumbo
Bild
Einzug
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 00:13 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Wow, das Ding ist ja echt riesig *hurra* *daumenhoch*

Wie lange habt ihr jetzt daran gebaut? An 5 Abenden oder gingen da 5 volle Tage darauf?

Die Zahlen sind auf jeden Fall beeindruckend... bis auf die Gitterfläche... :twisted:
Ich glaube da hatte ich damals für meinen kleinen Degukäfig fast mehr gebraucht, er hatte aber dafür wirklich auch fast überall Gitter.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 00:24 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Also Montag haben wir von 10 Uhr - 16 Uhr gebaut, Dienstag gar nicht Mitwoch von 9 Uhr bis 12 Uhr, Donnerstag von 14 Uhr bis 17 Uhr und den ganzen Freitag ca. 9 Uhr bis 18 Uhr

also insgesamt etwa 21 Stunden Bauzeit inkl Einrichten :D

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 00:45 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Oh das geht ja noch, auch wenn da doch einige Stunden zusammengekommen sind. Und wenn man in einer Woche durchkommt, ist das irgendwie auch positiv. Bauprojekte die sich über viele Wochen hinziehen, können mit der Zeit doch recht mühsam werden.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 09:18 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Der sieht wirklich toll aus. Klasse. Da freuen sich deine Nasen.

Bringen die Pipischalen was, wenn du unten alles eingestreut hast?

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 12:25 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
oh schöner käfig :D
und in nur 5 tagen wow, das ging ja echt schnell, waren alle bretter und sowas aber schon vorgesägt oder...???

welche maße hat er eigentlich?^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 30.09.2012, 22:55 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Hallo zusammen

Ja Dave sag nix bin froh steht das Ding und fertig, irgendwie wurde es jeden Tag mühsamer warum auch immer. Nettl ja die Pipischalen werden recht rege genutzt, eingestreut ist deswegen weil alles neu ist und sich die Pipiecken erst zeigen müssen und der Decospann doch recht rutschig ist, daher etwas Gripp unter die Füsschen. In Zukunft wirds aber nicht nicht mehr so viel Einstreu sein.
Bonsai Punkt 1,2 und 3 ;)

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 23:26 
Offline
Grünschnabel
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2012, 12:36
Beiträge: 55
Wohnort: Schweiz
Ach nur so ne Frage Lea, deine sind lieb und artig und machen in die Pipiecken? Hast du da ein Wundermittel oder eine gewisse Methode wie du das ihnen beibringst?
Meine Jungs wollen mich entweder ärgern, oder sind riesen Ferckels. Hab ne Pipischale extra dort hingestellt wo sie bis jetzt immer hinmachten und jetzt wird einfach fröhlich in den anderen Ecken reingepisselt.

_________________
Bild
Blog: Mini Fell Puschels


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 09:11 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Vielleicht mögen sie die Pinkelschalen nicht? Zumindest bei den Degus spielt das Substrat selber eine grosse Rolle. Je nach dem, was man benutzt, machen sie dann bevorzugt da rein oder eben halt nicht.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 10:22 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Was bei mir wundergewickt hat sind nicht zu hohe Schalen und vorallem nicht zu viel Einstreu rein und wen ich sie frisch mache lass ich immer etwas dreckigen Einstreu drin, so das sie merken was rein soll ;) Ansonsten stehen die Schalen einfach in den Pipiecken und werden recht gut gebraucht. Was meine an Schalen haben ist Kerkamik und so normale grosse Backbleche genommen werden beide. Die neue Gruppe hat Glasschalen mitgekriegt aber dort sind wir noch am übend, das sie die Schalen brauchen ;)

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 23:14 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Interessant, was da alles eine Rolle spielt.
Degus beispielsweise lieben besonders frischen Sand. Ich weiss jetzt allerdings nicht inwiefern sie sich an Pinkelschalen gewöhnen lassen würden.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 07:22 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Gut der Sand wird auch regelmässig missbraucht hier... Aber es kommt auch auf die Tiere an hab ich das Gefühl und ob sie verstehen was sie mit den Schalen sollen. Es richt hald definitiv weniger und das scheint meinen zu gefallen aber die Bretter werden trotzdem regelmässig "markiert".

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 21:49 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
der käfig sieht echt super aus
und die einrichtung auch :)

meine pinkeln auch oft demonstrativ NEBEN die toilette :/
das problem kenne ich hier auch^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 04.10.2012, 14:30 
Offline
Breifallklatscher
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 20:33
Beiträge: 155
Ich find den Käfig auch super und bewundere wie schnell es bei Dir ging!

Sind die Korkröhren nur auf die Bretter gelegt,oder auch verschraubt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: 05.10.2012, 07:51 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Hallo

Danke für die Komplimente und es MUSSTE so schnell gehen da der Termin für die Neuzugänge schon stand ;)

Ne die Korkröhren wie auch alles andere sind nur auf die Bretter gelegt/ geklemmt.

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de