Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Birkenstamm schimmelt :(
BeitragVerfasst: 06.07.2012, 18:27 
Offline
Breifallklatscher
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 20:33
Beiträge: 155
Hallo.
Hatte mir einen Birkenstamm besorgt,fürs Chinchillazimmer.Heute hab ich entdeckt,
daß der an den Schnittstellen schimmelt.
Hab ihn abgeflammt mit Heißluftföhn und packe ihn jetzt auf die Terasse.
Nix mit naturnaher Einrichtung!
Mist. Gibt es irgendwas,das ich tun kann,damit das schimmeln aufhört,muß der jetzt ewig auf der Terasse trocknen?
Oder ist sowas normal bei Birkenstämmen?
Hier hat doch bestimmt noch Jemand Baumstämme für die Chinchis?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birkenstamm schimmelt :(
BeitragVerfasst: 07.07.2012, 01:30 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

Schimmel wird durch das Klima begünstigt. Besonders Feuchte und schlechter Lufttausch begünstigen Schimmel.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birkenstamm schimmelt :(
BeitragVerfasst: 07.07.2012, 07:48 
Offline
Breifallklatscher
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 20:33
Beiträge: 155
Der Stamm war noch nicht ganz trocken innen. Na was solls,
macht sich auf der Terasse ja auch gut :x

Das Fenster war die ganze Zeit auf.Seltsamerweise war es so ein
grüner Schimmel,wie auf Lebensmitteln.
Feucht ists hier.Regnet seit Tagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birkenstamm schimmelt :(
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 19:52 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ja das ist natürlich doof. Auch das Wetter ist im Moment nicht so tolle. Vielleicht versuchst du dein Glück später nochmals wenn es trocken genug ist, dass der nächste/neue Ast erst mal gut durchtrocknen kann.

Was hast du jetzt vor mit dem schimmelnden Ast zu machen? Ich vermute einen trockenen Raum, um ihn gänzlich durchtrocknen zu lassen, dürfte wahrscheinlich schwer zu finden sein...

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birkenstamm schimmelt :(
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 23:24 
Offline
Breifallklatscher
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 20:33
Beiträge: 155
Ich hab alle Schnittflächen des Astes mit nem Heißluftföhn bearbeitet.Jedenfalls
oberflächlich sollte der Schimmel abgetötet sein.Und jetzt steht der Ast draußen auf meiner
überdachten Terasse.
Ich hoffe da trocknet er.Bis dahin kriegen die Chins halt Korkröhren und so.
Im Moment kann ich lüften wie ich will,draußen feucht,drinnen feucht.Jeden Tag Wolkenbrüche.
Seltsamerweise scheinen die Fellkugeln vom Gewitter nicht beunruhigt zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de